Zahn Pinselmanufaktur investiert in 3D Drucktechnik

Die Zahn Pinselmanufaktur setzt seit Kurzem einen hochauflösenden 3D Drucker ein.

Dies ist ein weiterer Schritt zur konsequenten Entwicklung unseres Technologie-Portfolios.

 

Bei der 3D Drucktechnik werden dreidimensionale Werkstücke Schicht für Schicht aufgebaut. Die Steuerung erfolgt über ein spezielles Computerprogramm.

 

Ganz konkret wird der 3D Drucker im Hause Zahn für die Fertigung von Werkzeugteilen und für die Erstellung von Prototypen genutzt. Es können sehr präzise Werkstücke geschaffen werden.  Von der neuen Hightech-Technologie profitiert dabei vor allem die Pinselkopffertigung mit ihrem hohen Qualitätsanspruch.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben